Lifestyle 24.2. 10.01 Uhr

Der Tuntenball zwischen Himmel und Hölle

Die Vielfalt feiern: Seit mehr als drei Jahrzehnten ist das das Motto auf dem Grazer Tuntenball. Am Samstag ist es wieder soweit – das Motto im Grazer Congress lautet „HALOS x HORNS!“, und dabei dürfte es himmlisch und teuflisch zugehen.

Tuntenball Präsentation
GESUNDHEIT 24.2. 8.30 Uhr

Kostenstreit um psychologische Behandlungen

Seit 1. Jänner können klinisch-psychologische Behandlungen bei der Krankenkasse eingereicht werden. Vom Bund gibt es dafür heuer 50 Millionen Euro, für 2025 die Hälfte, ab 2026 gar kein Geld mehr. Das führt dazu, dass die Sozialversicherungsträger lediglich Teile der Kosten rückerstatten.

Therapeut mit Block und Kugelschreiber am Schoß
Leute 23.2. 19.45 Uhr

Kartnig: Scheidungsgerüchte um Promi-Paar

Vor einem Jahr machte Hannes Kartnig als Dancing Star von sich Reden. Nun befeuert er als „Solotänzer“ – zuletzt bei einem Grazer Ball – die Gerüchteküche: Eine Scheidung von seiner Gattin Claudia steht im Raum. Claudia Kartnig sagte, sie haben „den Scheidungswunsch“ vorgelegt.

Hannes Kartnig
KULTUR 23.2. 18.30 Uhr

Oper kommt mit „Berggeist“ in die Regionen

Mit der Produktion „Der Berggeist vom Schöckl“ begeben sich die Grazer Oper und die Kunstuniversität (KUG) in die ländlichen Gebiete der Steiermark. Die Künstler fahren mit einem Kleinwagen in sieben Regionen, um dort den ersten Teil der Sage aufzuführen.

Opernpucherl
WIRTSCHAFT 23.2. 16.58 Uhr

Ineos „Fusilier“ soll in Graz gebaut werden

Der britische Autohersteller Ineos will offenbar seine dritte Modellreihe namens „Fusilier“ nicht nur in Graz bei Magna entwickeln, sondern auch bauen lassen, hieß es bei der Präsentation am Freitag in London. Start der Produktion in Graz soll demnach 2027 sein.

Modell „Ineos Fusilier“ bei der Präsentation
GESUNDHEIT 23.2. 16.31 Uhr

Community Nurses wird es weiterhin geben

Die Finanzierung der Community Nurses wird noch bis Ende des Jahres über die EU finanziert, die weitere Finanzierung ist über den Finanzausgleich gedeckt. Damit ist die Frage, ob es weitergeht geklärt, jetzt wird analysiert, auf welche Art und Weise genau es weitergehen soll.

Mappe mit Rufhilfe-Flyer
WISSENSCHAFT 23.2. 15.35 Uhr

Förderung für Forschung an Fruchtfliegen

Der Forscher Lukas Groschner von der Med Uni Graz beschäftigt sich mit der Gehirnleistung von Fruchtfliegen, um daraus Schlüsse in Bezug auf das menschliche Gehirn zu ziehen. Dafür wurde ihm von der EU jetzt eine Förderung von 1,3 Millionen Euro gewährt.

Fruchtfliege
Tiere 23.2. 15.01 Uhr

Tod der Herberstein-Löwen wurde untersucht

Innerhalb weniger Monate mussten die drei Löwenbrüder Maximus, Tiberius und Spartacus in Herberstein eingeschläfert werden. Jetzt liegen die Untersuchungsergebnisse vor. Sie zeigen, dass eine genetische Ursache für das Leid der Löwen ursächlich sein könnte.

Die Löwenbrüder Spartacus, Maximus und Tiberius
Landwirtschaft 23.2. 14.44 Uhr

Der „Bauernhof des Jahres“ liegt in Passail

Mit ihrem Ziegenhof in Passail haben sich Elisabeth und Johann Harrer einen Traum erfüllt – jetzt dürfen sie ihn auch „Bauernhof des Jahres 2024“ nennen: Beim Publikumsvoting erreichten sie unter den 22 Kandidaten die meisten Stimmen.

Bauernhofbesitzer
SPORT 23.2. 13.33 Uhr

Sturm trifft im Achtelfinale auf LilleLink öffnen

Fußball-Vizemeister Sturm Graz trifft im Achtelfinale der Conference League auf den französischen Spitzenclub LOSC Lille. Das ergab die Auslosung am Freitag im UEFA-Hauptsitz in Nyon. SPORT

Sturm Graz-Wimpel

ORF Steiermark in sozialen Netzwerken

ORF Steiermark Push-Mitteilungen ORF Steiermark auf Facebook ORF Steiermark auf Instagram ORF Steiermark Kontakt