wirtschaft 30.5. 18.20 Uhr

Seilbahnen überwinden wieder Höhenmeter

Seit Freitag sind die meisten steirischen Seilbahnen wieder in Betrieb. Mit etwa 1,2 Millionen Fahrten in einem regulären Sommer sind die Bergbahnen eine wichtige Säule des heimischen Tourismus. In Schladming lief der Start trotz des trüben Wetters gut.

Gondeln auf dem Weg Richtung Gipfel
Coronavirus 30.5. 13.50 Uhr

Aufatmen: Maskenpflicht in Schulen fälltLink öffnen

Ab Mittwoch gibt es keine Maskenpflicht mehr an Schulen, Turnunterricht kann freiwillig angeboten werden. Für die Bildungsdirektorin der Steiermark Elisabeth Meixner bedeutet das ein Auf- und Durchatmen für die Schüler. Die Kinder und Jugendlichen haben sich vorbildlich Verhalten. Alle Erwachsenen können unendlich stolz auf ihre Kinder sein. Mehr zu den Lockerungen

Klassenzimmer mit Schutzmasken
Coronavirus 30.5. 12.29 Uhr

Pfarren packen Terminplaner aus

Normalerweise finden an Pfingsten im ganzen Land Firmungen statt – wegen Corona sind knapp 8000 Firmungen verschoben worden. Weitere 8000 Kinder müssen länger als geplant auf ihre Erstkommunion warten – ab Herbst soll aber alles nachgeholt werden.

Gustav-Adolf-Kirche in Wien
Chronik 30.5. 12.15 Uhr

Arbeiter bei Semmering-Tunnel-Bau überrollt

Auf der Baustelle Fröschnitzgraben des Semmering-Basistunnels hat sich am Samstag in der Früh ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 59 Jahre alter Vermessungstechniker wurde von einem Baufahrzeug erfasst. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Semmering Basistunnel, Baustelle
Chronik 30.5. 10.44 Uhr

Fahrerflucht nach Unfall mit Moped in Graz

In Graz Straßgang hat Freitagabend ein Unbekannter eine 17 Jahre alte Moped-Lenkerin angefahren. Der Unbekannte ist ohne anzuhalten weitergefahren. Die Jugendliche wurde schwer verletzt und musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.

Coronavirus 30.5. 9.25 Uhr

Rettungsdienste brauchen Rettung

Das Wiederhochfahren der Spitäler in Richtung Normalbetrieb nach der CoV-Krise ist für die steirischen Rettungsdienste dringend notwendig. Denn deren Umsätze brachen in der CoV-Zeit regelrecht weg.

Rettungsmitarbeiter
Coronavirus 30.5. 8.34 Uhr

CoV-Lockerungen: Gemischte Reaktionen

Die von der Bundesregierung angekündigten weiteren CoV-Lockerungen ab 15. Juni stoßen in der Steiermark auf unterschiedliche Reaktionen. Der Handel freut sich und hofft auf mehr Umsatz. Die Gastronomie hingegen hätte sich mehr erwartet, sagte deren Sprecher.

Mundnasenschutz wird zerrissen
Verkehr 30.5. 7.40 Uhr

Pfingst-Kontrollen der Polizei CoV-gefärbt

Bei den traditionell verschärften Verkehrskontrollen der Polizei zu Pfingsten fällt durch die CoV-bedingten beschränkten Grenzöffnungen der Reiseverkehr weg. Deshalb und auch wegen des eher ungemütlichen Wetters hofft die Polizei auf weniger Blutzoll als im Vorjahr.

Polizeikontrolle in der Nacht
Kultur 29.5. 20.46 Uhr

Alfred Kolleritsch ist tot

Der Schriftsteller, Lyriker, Philosoph und Herausgeber der „manuskripte“ Alfred Kolleritsch ist im Alter von 89 Jahren in Graz verstorben. Bis zuletzt war er von der Neugier auf neue Literatur für seine „manuskripte“ erfüllt.

Autor Alfred Kolleritsch
Gesundheit 29.5. 19.00 Uhr

WHO ehrt VIVID für Nichtraucher-Arbeit

VIVID, die steirische Fachstelle für Suchtprävention, hat von der WHO die höchste Auszeichnung für ihre Leistungen im Bereich der Tabakkonsum-Kontrollmaßnahmen bekommen. Erstmals geht eine dieser Auszeichnungen laut VIVID nach Österreich.

Nichtraucher