Umfangreicher Mix im Ausseer Festsommer

Der Kulturverein KiK ist eine der aktivsten Kulturinstitutionen im Ausseerland. Heuer veranstaltet er erstmals einen „Ausseer Festsommer“ mit fast 30 Veranstaltungen den ganzen Sommer hindurch.

Insgesamt 28 Veranstaltungen finden heuer bis zum 24. August statt, der heuer erstmals in dieser konzentrierten Form auftritt.

Herbststimmung am Altausseer See
Richard Mayr

Sendungshinweis:

„Der Tag in der Steiermark“, 8.7.2016

Von Volksmusik bis Boogie Woogie

Organisator Hans Fuchs vom Kulturverein KiK möchte ein möglichst vielfältiges Angebot bieten: „Die Eckpunkte und Ziele in unseren Leitlinien sind, Tradition und Moderne zu vereinen, Innovation hinzuzufügen und dabei aber nicht zu vergessen, wo wir herkommen, nämlich aus dem Ausseerland. Das ergibt einen spannenden Mix, von Klassik bis hin zu Weltmusik, von Jazz bis hin zu Literatur. Dabei haben uns natürlich sehr viele Leute geholfen, zum Beispiel die vielen Künstler, die auch immer wieder das Ausseerland als Erholungsort aufsuchen, oder unser Künstlerischer Leiter Karolos Trikolidis, ein Ausseer, der in Griechenland gewirkt hat. Er ist ein Dirigent mit tollen Kontakten zur Klassik-Szene.“

Musikrichtungen verschmelzen

Eröffnet wurde der Ausseer Festsommer mit einem Freiluft-Konzert beim Augstsee am Loser von der Gruppe Classic Alpin, das aber nur einer von vielen Programmhöhepunkten des Festsommers war: „Classic Alpin ist ein Ensemble, bestehend aus dem Volksmusiktrio Lemmerer aus dem Ennstal und den Musikern des Kammerensembles der Volksoper Wien. Sie werden einen Mix aus Klassik und Volksmusik zeigen, auf den wir uns schon besonders freuen. Desweitern haben wir Künstler wie den englischen Pianisten Julian Jacobson, MoZuluArt mit Erika Plaher und Klaus Trabitsch und viele mehr. Den krönenden Abschluss am Loser wird Boogie Woogie Legende Axel Zwingenberger bilden“, so Fuchs.

Neben den Freiluft-Aufführungen am Berg sind es kleine Festsäle, Kirchen oder Wirtshäuser, die als Aufführungsorte fungieren - so entsteht eine stets spezielle Atmosphäre, die vom Publikum besonders geschätzt wird.

Links:

Werbung X