Kamutspätzle mit Schinken und Ei

Die Zutaten:

  • 400 g Kamutmehl
  • 2 ganze Eier
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • ¼ l lauwarmes Wasser
  • 1 TL fein gehackte Petersilie
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Jungzwiebel
  • 350 g Schinken (fein geschnitten)
  • 120 g Käse (fein gerieben)
  • 1 EL Petersilie

Sendungshinweis:

„Radio Steiermark am Vormittag“, 22.2.2017

Die Zubereitung:

Mehl, Eier, Schlagobers und Wasser zu einem Teig verkneten, Gewürze dazugeben und 15 Minuten rasten lassen. Anschließend in kochendes Salzwasser mit einem Spätzlesieb einkochen.

Acht Minuten kochen lassen, abseihen und kalt abspülen. Jungzwiebel goldgelb anrösten, Schinken dazugeben und mitrösten, Spätzle zugeben und weiterrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Käse und die fein geschnittene Petersilie darüberstreuen.

Werbung X