Apfelkuchen mit Einkornmehl

Die Zutaten:

  • 100 g Einkornvollmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g brauner Zucker
  • Zitronenschale
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 6 Eier
  • Saft von 1 Zitrone
  • für den Belag:
  • 800 g grob geriebene Äpfel
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 KL Vanillezucker
  • 1 KL Zimt
  • 1 TL Ingwer fein gerieben

Sendungshinweis:

„Radio Steiermark am Vormittag“, 22.2.2017

Die Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker und Eidotter schaumig rühren. Aus dem Eiklar Schnee schlagen. Mehle mit dem Backpulver vermischen und zusammen mit dem Saft der Zitrone und dem Eischnee in den Teig geben.

Die Masse auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die geriebenen Äpfel mit dem Zitronensaft, dem Vanillezucker, Zimt und Ingwer vermischen und auf den Teig geben. Alles bei 180 bis 200 Grad 30 bis 40 Minuten backen.

Werbung X