Eierschwammerlgulasch von Heimo Smolana

Die Kaminstub’n in Deutschlandsberg gilt als gemütlich-steirisch - das gilt natürlich auch für die Küche: Jetzt, zur Schwammerlsaison, empfiehlt Küchenchef Heimo Smolana ein Steak mit Pilzen oder auch Eierschwammerlgulasch.

Die Zutaten für das Steak mit Pilzen

(für vier Personen):

  • 4 Filetsteaks
  • Eine Hand voll Steinpilze
  • Petersilie
  • Bohnenkraut
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Schweineschmalz
  • Olivenöl
Steak mit Pilzen
ORF

Die Zubereitung:

Die Steaks mit Salz und Pfeffer gut würzen und in der heißen Pfanne auf beiden Seiten rasch anbraten - dazu verwendet man am besten Schweineschmalz, und frische Kräuter gehören auch dazu. Dann für sechs bis acht Minuten in den 180 Grad heißen Ofen stellen. Anschließend sollten die Steaks noch rasten.

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 14.7.2016

Die Steinpilze in Olivenöl rasch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Steak mit einer Soße anrichten und die Pilze mit Parmesan verfeinern.

Die Zutaten für das Eierschwammerlgulasch

(für vier Personen):

  • 800 g Eierschwammerln
  • zwei Erdäpfel
  • eine Zwiebel (oder 4 Jungzwiebeln)
  • eine Knoblauchzehe
  • etwas Rindsuppe
  • Schweineschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • zwei EL Paprika edelsüß
  • Kräuter
  • vier EL Sauerrahm

Die Zubereitung:

Die Zwiebel muss zunächst gut anschwitzen. In der Kaminstub‘n werden auch noch Erdäpfel dazugegeben, das erspart das Mehlen des Schwammerlgulasch. Angeröstet wird alles in Schweineschmalz, dann Paprika dazu, mit Rindsuppe aufgießen und weichkochen lassen. Die Eierschwammerln ebenfalls in Schweineschmalz kurz anrösten, mit der Gulaschbasis vermengen, Kräuter dazugeben und beim Anrichten mit Sauerrahm abrunden.

Werbung X