Dietmar Koch

Dietmar Koch ist radiobegeistert seit Kindertagen, wollte immer einmal der sein, „der da rausspricht“.

In der ersten Hälfte der 90er-Jahre war es dann bei einem Privatsender in Italien, der sein Programm nach Österreich ausstrahlte, soweit. Die weiteren Stationen waren dann Salzburg, die Steiermark und Wien. Seit Juni 2010 ist der begeisterte Hobbykoch (einer, dem auch Mehlspeisen gelingen) Moderator bei Radio Steiermark.

Dietmar Koch

ORF

Dietmar Koch wurde am 26. März 1962 (Sternzeichen: Widder) in Kapfenberg geboren.

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn... ich einen freien Tag mit einem Buch im Bett verbringen kann.

Darauf möchte ich nie verzichten: Familie, Freunde und Radio.
Diese Menschen bewundere ich: Alle, die sich selbstlos für andere einsetzen und helfen.

  • Musik: Oldies aus den 60er- und 70er-Jahren.
  • Film: „Tatort“, Krimis.
  • Buch: Kochbücher, Irene Dische: „Großmama packt aus“.
  • Ort: Ein ruhiges Platzerl, irgendwo in den steirischen Bergen.
  • Speise: Hausmannskost - besonders Leberkäse - und alles Süße.
  • Getränk: Fruchtsäfte mit Mineralwasser.
  • Farbe: Gelb.

Drei Dinge für die Insel: Genügend Proviant, ein Radio, ein Retourticket.

Meine größte Stärke: Zuverlässigkeit, Flexibilität.
Meine größte Schwäche: Schokolade.

Was sein muss: Pünktlichkeit, Ordnung, positiver Stress.
Was niemals: Streit und Schadenfreude.

Lebensmotto:
Ein Ziel haben und dieses mit Rücksicht auf andere auch immer verfolgen.