Musikantenstund

Eine bunte Mischung an Volksmusik bringt die „Musikantenstund“ am Dienstag.

Die Musikantenstund gibt es auf Radio Steiermark jeden Dienstag von 21.00 bis 22.00 Uhr, gleich nach dem „Zauber der Blasmusik“. Nur am ersten Dienstag im Monat (nach „Chorissimo“) wird eine Volksmusiksendung aus einem anderen Bundesland übernommen.

Bunte Mischung

Die Musikantenstund - gestaltet von Karl Lenz - ist eine bunte Volksmusikstunde zu verschiedenen Themen: Der volkskulturelle Jahreskreislauf spielt hier ebenso eine Rolle, wie neue Volksmusik-CDs, Musikantenportraits und vieles mehr.

Ausgabe vom 28. März

Am 28. März geht es um „Das Steirische Hackbrett“, außerdem wird die CD „Elementisch-Steirisch“ vorgestellt.

Ausgabe vom 21. März

Am 21. März hieß es „Der Lenz ist da“ - Musik & Gesang rund um den Frühlingsbeginn. Und falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: Die Musikantenstund gibt es auch zum Nachhören.

Die Sendung zum Nachhören

Hier kommen Sie zum umfangreichen Nachhör-Angebot von Radio Steiermark:

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.