„Rock und Pop in weiß-grün“

Viel steirische Rock- und Pop-Musik gibt es an jedem fünften Sonntag, wenn es heißt „Rock und Pop in weiß-grün“.

In der Steiermark gab es immer wieder erfolgreiche Musiker unterschiedlichster Genres: Austropop mit STS, Opus, der EAV, oder Stefanie Werger, die junge Generation von den Ausseer Hardbradlern über Rising Girl und Anna F. bis zu Tagträumer – oder Ausnahmekünstler wie Conchita Wurst und Andreas Gabalier. Ähnliches gilt aber auch für die Bereiche Schlager, volkstümliche Musik, Blues oder Independent.

"Take your chance"
Colourbox

Im Rahmen von „Rock und Pop in weiß-grün“ präsentiert nun Radio Steiermark an jedem fünften Sonntag im Monat von 22.00 bis 23.00 Uhr die Musik von jungen steirischen Solokünstlern und Bands, die erfolgreich oder (noch) unentdeckt unterwegs sind.

31. März: „Take your chance“

Unter dem Motto „Take your chance!“ hat der ORF Steiermark fünf Musiktalente auf ihrem Weg vom Probenkeller ins Rampenlicht begleitet. Zum Abschluss des erfolgreichen Projekts erzählen die Teilnehmer Babsea, Brofaction, Flo Gruber, Paul Haas und Leïla sowie Initiator Robby Musenbichler, die Coaches Corry Gass und Ewald Pfleger und Radio Steiermark-Programmchefin Sigrid Hroch über ihre Erfahrungen, Erlebnisse und ihre Bilanz - und präsentieren die neuesten Eigenkompositionen - mehr dazu in Take your chance!.

„Rock und Pop in weiß-grün“ zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben - kein Problem: „Rock und Pop in weiß-grün“ gibt es auch zum Nachhören.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die Sendung vom 31. März zum Nachhören

Abruf sieben Tage lang möglich

Der ORF darf laut Gesetz (§4e) sendungsbegleitende Abrufdienste nur mehr für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Davon ist auch das Podcast- und Nachhörangebot von Radio Steiermark betroffen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn die einzelnen Sendungen und Beiträge nur sieben Tage abgerufen werden können.

Links: