Ihr klingender Weihnachtsgruß

In der Steiermark gibt es viele Talente - packen Sie doch Ihr Talent heuer in den Adventkalender von „Steiermark heute“: Schicken Sie uns Ihr Video, und übermitteln Sie Ihren klingenden Weihnachtsgruß einfach via Fernsehen!

Sendungshinweis:

„Steiermark heute“, 12.12.2018

Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns Ihren musikalischen Weihnachtsgruß zu schicken - und jeder kann mitmachen: Ob Chor, Musikgruppe, Singkreis, Familien, Kinder - einfach jeder, der Lust und Laune hat, kann seinen Weihnachtsgruß abgeben. Dieser kann gesungen oder gespielt sein, von traditionell bis rockig, oder vielleicht auch ein Gedicht - Hauptsache weihnachtlich!

12. Dezember

Die Heimatdichterin Andrea Kamper aus Gnas trägt ihr selbst geschriebenes Adventgedicht „Weihnachten“ vor.

11. Dezember

Steirisch-brasilianische Weihnachtsgrüße: Ana Maria und Antonia Haas aus Curitiba in Brasilien singen „Jingle Bells“ auf portugiesisch.

10. Dezember

Valentina & Gabriel Gruber aus Krieglach mit einem Adventgedicht

9. Dezember

Die Kinder aus der Kinderkrippe und dem Kindergarten „Schwupp Di Wupp“ in Köflach singen „Singen wir im Schein der Kerze“

8. Dezember

Der achtjährige Andreas Tatzl aus Pernegg spielt auf seiner Harmonika die Volksweise „Es war amal am Abend spat“.

7. Dezember

Die fleißigen Sänger der 1ab der NMS Semriach performen den Song „Shake up Christmas“ von Train.

6. Dezember

Der sechsjährige Felix Straßegger aus Mixnitz spielt auf der steirischen Harmonika „Ihr Kinderlein kommet“

5. Dezember

Schüler der Fachschule Kirchberg am Walde spielen das Stück „Staader Landler“ in der Moarstube im Schloss.

4. Dezember

„Gestern und Heut“ aus Gleinstätten singen „Is finsta draußt“

3. Dezember:

Maximilian (zehn Jahre) am Klavier, singt mit seinem Bruder Konstantin (sieben Jahre) Ponhold aus Gleisdorf „Ihr Kinderlein kommet“

2. Dezember

Emma Scherf aus Hartberg trägt ihr selbstgedichtetes Gedicht vor.

1. Dezember

Die “Murfelder Saitenknöpfe“ spielen in der Kaffeestube des Schlosses Kornberg „Süßer die Glocken nie klingen“.

Wollen Sie auch mitmachen? Dann schicken Sie uns Ihr Video! Am einfachsten geht’s mit Ihrem Smartphone: Nehmen Sie Ihren Weihnachtsgruß mit Ihrem Handy auf, und schicken Sie ihn uns. Dabei gilt es nur eines zu beachten: Nehmen Sie Ihren Weihnachtsgruß bitte unbedingt im Querformat auf.

Wenn Sie Ihr Video dann fertig haben, brauchen Sie es nur noch hier hochladen:

Ihr Weihnachtsgruß in TV, Radio und Internet

Eine Jury sucht dann für jeden Tag im Advent ein Video aus, das besonders stimmungsvoll, weihnachtlich oder auch ausgefallen ist - dieses Video wird dann am Ende von „Steiermark heute“ gezeigt und ist auch auf Radio Steiermark zu hören und hier auf steiermark.ORF.at zu sehen.

Links: