Sandra Suppan

Mit Worten zu spielen, interessante Menschen kennenzulernen und sich immer wieder mit neuen Themen zu beschäftigen – drei große Leidenschaften von Sandra Suppan. Der Journalismus war also genau das Richtige.

Als Zwölfjährige zog es die Grazerin zum ersten Mal in den Printbereich: Drei Jahre lang schnupperte sie im Zuge einer eigenen wöchentlich erscheinenden Kolumne Zeitungsluft. Während ihres Bachelorstudiums „Journalismus & PR“ an der FH Joanneum arbeitete sie dann als PR-Texterin, Moderatorin und freie Journalistin.

Mehrere Praktika führten sie schließlich in das ORF Landesstudio Steiermark, wo sie das Team von steiermark.ORF.at verstärkt und Beiträge für „Steiermark heute“ gestaltet – etwa für die Rubrik Handelswege - zwischen Tradition und Innovation oder die Steirerblicke.

Das bin ich!

Ich bin glücklich, wenn... die Sonne für mich und meine Liebsten scheint.

Darauf möchte ich nie verzichten: Freiheit.
Diese Menschen bewundere ich: Menschen mit Zivilcourage.

Sandra Suppan
Stefan Schintler
Sandra Suppan wurde am 2. Februar 1995 (Sternzeichen: Wassermann) in Graz geboren
  • Musik: Von Billy Talent bis Taylor Swift.
  • Film: „The Great Gatsby“ mit Leonardo DiCaprio.
  • Buch: „Chronik der Vampire“ von Anne Rice.
  • Ort: Graz.
  • Speise: Blattsalat mit Scampi.
  • Getränk: Je nach Wochentag, Uhrzeit und Stimmung: Espresso oder Martini.
  • Farbe: Pink.

Drei Dinge für die Insel: Kommt ganz auf die Insel an. Gibt es WLAN?

Meine größte Stärke: Hilfsbereitschaft.
Meine größte Schwäche: Ausverkauf.

Was sein muss: Freundlichkeit.
Was niemals: Vorurteile.

Lebensmotto:
Leave a little sparkle wherever you go.

Werbung X