Einsame Straße, Regenbogen
Pixabay
Pixabay
Radio Steiermark

Die große Heimatsommer-Tour 2019

Radio Steiermark ist wieder daheim unterwegs und geht im Heimatsommer auf Tour – und das mit guter Laune, viel Musik und auch einigen Überraschungen.

Im Zentrum des heurigen Heimatsommers steht wieder die Radio Steiermark-Heimatsommer-Tour: Jeden Freitag im Juli und August fährt der Radio Steiermark-Heimatsommer-Bus durchs Land.

Der Weg ist das Ziel

Schon am Startpunkt gibt es zur Einstimmung ab 8.30 Uhr ein gemeinsames Frühstück mit Live-Musik. Danach macht sich das Radio Steiermark-Team – begleitet von Sänger Uwe Schmidt – gut gestärkt und gelaunt auf den Weg und fährt in einer munteren Landpartie über Land- und Bundesstraßen zu einem ausgewählten Zielpunkt – dort gibt es dann ab ca. 14.00 Uhr Live-Musik, Spiele, Musikwünsche; kulinarische Tipps und Kostproben vom Grillmeister runden das Spektakel ab!

Radio Steiermark-Moderatoren vor einem Übertragungswagen
ORF/Schöttl
Radio Steiermark ist auf Heimatsommer-Tour

Start und Ziel sind festgelegt (hier finden Sie auch die besten Bilder der einzelnen Etappen) – was aber dazwischen passiert, liegt ganz in Ihrer Hand: Gemeinden, Privatpersonen, Vereine etc. können die Radio Steiermark Heimatsommer-Tour mit originellen Aktionen „anhalten“ oder „umleiten“ – viel Stimmung und Spaß sind da garantiert! Haben Sie eine lustige Idee dafür? Dann melden Sie sich bitte hier an!

Die dafür ausgewählten Aktionen haben dann auch die Möglichkeit, am Ende des Sommers bei einem großen Online-Voting teilzunehmen – und wer da dann die meisten Stimmen erhält, bei dem steigt dann am 6. September die große Radio Steiermark-Heimatsommer-Abschlussparty!