Kultur

Märchenshow um „die Schöne und das Biest“

Zu einer märchenhaften Fassung von „Die Schöne und das Biest“ lädt das Grazer Jugendtheater Next Liberty. Erzählt von zwei Feen verspricht das Theaterstück Momente voll Magie und Musik.

Schöne und Biest Next Liberty
Lesezeichen

Woher kommt die Farbe Blau?

Viele Studien beweisen, dass Blau die weltweit beliebteste Farbe ist – doch in der Natur kommt sie gar nicht häufig vor. In „Blau – Wie die Schönheit in die Welt kommt“ erklärt Kai Kupferschmidt alles, was man zur Farbe Blau wissen muss.

Das Cover des Buches „Blau“ von Kai Kupferschmidt
Kultur

Ein ungewohnter Blick auf die Fledermaus

Die Melodien der Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß sind weltbekannt – in der Grazer Oper wird aber ein ungewohnter und spannender Blick auf den Klassiker gewährt. Premiere ist am Samstag.

Die „Fledermaus“ in der Grazer Oper
Wissenschaft

Für die jungen Forscher von Morgen

„CoSA – Center of Science Activities“, nennt sich ein Labor der Zukunft im Grazer Joanneumsviertel. Es soll Kinder und Jugendliche leicht zugänglich, interaktiv und unterhaltsam für den Umgang mit Technik und Naturwissenschaften begeistern.

„CoSA_A(R)dventure“,
Foto:
Kulinarium

Filet in Kürbiskernkruste von A. Gjergji

Herbstzeit ist auch Kürbiszeit – das dachte sich auch Gastronom Arsim Gjergji vom Restaurant Eleven in Graz: Er bereitet ein Schweinsfilet in Kürbiskernkruste zu; als Beilage gibt es ein köstliches Kürbisgröstl.

Schweinsfilet in Kürbiskernkrustem mit Kürbisgröstl
Kultur

Romeo und Julia im Alltagsstress

Shakespeares Klassiker „Romeo und Julia“ ist wohl der Inbegriff von Liebe und Romantik – was aber wäre aus den beiden geworden, wenn sie nicht gestorben wären? Genau dieser Gedanke wird derzeit im Theater Le-Be in dem Stück „Es war die Lerche“ verfolgt.

Mann und Frau in der Rolle von Romeo und Julia im Theaterstück  „Es war die Lerche“
Kultur

Nächtliche Kunstwerke von Brus & Fuentes

„Todschwarze Aufzeichnungen“ nennt Günter Brus das Ergebnis einer künstlerischen Kooperation mit dem jungen mexikanischen Maler und Zeichner Enrique Fuentes – zu sehen derzeit in der Hofgalerie im Steiermarkhof.

Brus-Fuentes Goya
Kultur

Verwechslungen am laufenden Band

Verwirrungen und Verwechslungen präsentiert derzeit die Komödie Graz. „Cash“ wurde zwar schon vor 26 Jahren uraufgeführt, hat aber auch heute noch viel an Aktualität, vor allem aber an Wortwitz zu bieten.

„Cash“
Lesezeichen

Alles rund ums Wandern

Wer seit 40 Jahren regelmäßig wandert, kann einiges darüber erzählen – und so hat der Grazer Christian Hlade, Gründer des Unternehmens „WeltWeitWandern“, jetzt „Das große Buch vom Wandern“ geschrieben.

„Das große Buch vom Wandern“
Kultur 12.10. 9.45 Uhr

Oliviero Toscani: Fotos als Provokation

Der umstrittene Starfotograf Oliviero Toscani zeigt in Graz sein Projekt „Razza Umana“. Der 77-jährige Italiener wurde mit seinen aufsehenerregenden Werbekampagnen für den Modehersteller Benetton bekannt.

„Preservativi“