Hängematte
APA/dpa/Lukas Schulze
APA/dpa/Lukas Schulze

Lifestyle

Was ist das Wesen der Steiermark? Was bewegt die Steirer? Und wie leben sie? Der Lifestyle der Steiermark ist weltweit einzigartig.

Geheimtipp Neumarkter Seen

Sommerzeit ist Badezeit – Wanderschuhe und Badesachen mit im Gepäck braucht man, wenn man im Naturpark Grebenzen-Zirbitzkogel unterwegs ist, denn die vielen kleinen Seen und Teiche laden zur Abkühlung ein.

Grasluppteich Zirbitzkogel Grebenzen

Telefonsammler aus Leidenschaft

Es gibt wohl kaum eine technische Errungenschaft, die unser aller Leben nachhaltiger geprägt hat als das Telefon. Sie sind die große Leidenschaft des pensionierten Fernmeldetechnikers Josef Resnik aus Bad Radkersburg.

altes Telefon

Drei Morde für die Mördermitzi

Mitzi hat einen Draht zu merkwürdigen Menschen – das zeigt sich auch im neuesten Buch von Isabella Archan: „Drei Morde für die Mördermitzi“ heißt die Geschichte, und der Titel ist Programm.

„Drei Morde für die Mördermitzi“ – Cover

Geheimtipp Sauwand

Viele Wanderer kennen die Mariazeller Berge als abwechslungsreiche Kulisse auf ihrem Wallfahrtsweg. Einige dieser Berge werden aber relativ selten bestiegen – so auch die Sauwand.

Geheimtipp Sauwand

Palais, LKH, Polizei – Gartencenter

Das Palais Wildenstein in der Grazer Paulustorgasse ist ein geschichtsträchtiges Gebäude: Einst beherbergte es sogar das LKH, dann die Polizei. Vor zwei Jahren wurde es von den Besitzern eines Gartencenters entdeckt – und revitalisiert.

Palais Wildenstein

Lena Skringer: Mit 20 schon Weinsommelière

Mit gerade 20 Jahren ist Lena Skringer die jüngste Weinsommelière der Steiermark. Selbst auf einem Weingut in der Südsteiermark aufgewachsen, ist ihr der gute Geschmack für edle Tropfen quasi in die Wiege gelegt worden.

Lena Skringer

Die Region Kalsdorf

Kalsdorf im Süden von Graz entpuppt sich durchaus als Geheimtipp: Es ist über den Murradweg leicht mit dem Fahrrad zu erreichen und verspricht mit einer Handbrauerei, einem Adrenalinpark und der „Copacabana“ alles andere als Langeweile.

Region Kalsdorf

Eine Managerin für den Kleiderschrank

Alten Kleiderstücken wieder neues Leben einhauchen und ihren BesitzerInnen zeigen, wie sie sich darin noch wohler fühlen – genau das will Natanja Pascottini als Schrankmanagerin schaffen.

Schrankmanagerin Natanja Pascottini

Geheimtipp Kreuzschober

Was der Schöckl für Graz ist der Hohe Kreuzschober für Mürzzuschlag – ein Hausberg, der gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Kaarl Gipfel

Wilder Ritt ohne Altersgrenze

Seit Jahrzehnten sind in Weißkirchen die „Enduro Boys“ unterwegs. Mittlerweile sind die Motorradbegeisterten in der Pension – an ihrer Freude am Fahren in der Natur hat sich aber nichts geändert.

Motocross-Fahrer

Die Region Obergraz

Die Region Obergraz macht ihrem Namen alle Ehre, denn Gratwein-Straßengel, Übelbach, Peggau, Deutschfeistritz und Gratkorn liegen buchstäblich vor den Toren der Landeshauptstadt.

Obergraz

Garten: Richtiges Gießen im Sommer

Unter der momentanen Hitze leiden nicht nur Mensch und Tier, sondern auch Pflanzen. Um den Garten auch gut durch die heißen Tage zu bringen, gibt es beim Gießen einiges zu beachten.

Urlauben im Heimgarten

Freiwillige Isolation auf der Bergwarte

Drei Monate auf einer Insel in der Adria, aber völlig auf sich allein gestellt und abseits des Touristentrubels: Von diesem Erlebnis erzählt der kroatische Autor Ivica Prtenjaca in seinem Roman „Der Berg“.

Roman „Der Berg“ Ivica Prtenjača

Scrunchies are back!

Mit den heißen Temperaturen kommt auch ein Trend aus den 80er- und 90er-Jahren zurück: Der Scrunchie. Eine junge Grazer Designerin hat sich dem mit jeder Menge Stoff überzogenen, übergroßen Haargummi verschrieben.

bunte Haargummis

Geheimtipp Schartnerkogel

Den Schartnerkogel kennen die meisten eigentlich nur aus dem Verkehrsservice – weil unter ihm die A9 durchführt. Dabei ist es obenrum eigentlich sehr ansehnlich!

Ausblick vom Schartnerkogel