Frau in Hängematte
Pixabay
Pixabay

Lifestyle

Was ist das Wesen der Steiermark? Was bewegt die Steirer? Und wie leben sie? Der Lifestyle der Steiermark ist weltweit einzigartig.

Ein Weihnachtszauber fürs Auge

Wer im Advent die Wechselbundesstraße nahe Ilztal entlang fährt, dem offenbart sich eine wahre Weihnachtswunderwelt – geschaffen von Manfred Gradwohl, der sein Zuhause schon seit Jahren in üppiger Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen lässt.

Weihnachtsbeleuchtung

Einkaufen wie anno dazumal

Längst sind die kleinen Kaufhäuser von großen Supermarkt-Ketten verdrängt worden. Aber in Soboth in der Weststeiermark gibt es noch eine Gemischtwarenhandlung wie anno dazumal, in welcher der 86-jährige Eduard Tschuchnigg die Stellung hält.

Kaufhaus Tschuchnigg

Weihnachtswunder im Taschenformat

Einen Ausflug in die märchenhafte Weihnachtswelt verspricht „Das kleine Buch der Weihnachtswunder“ von Nina Stögmüller. Ein Geschenkbuch für Erwachsene und Kinder gleichermaßen, mit wundervollen Geschichten zum Selber- oder Vorlesen.

Weihnachtsbaum

Grüße aus der Postkarten-Welt

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden Postkarten zum Massenmedium – mehr als 12.000 Karten aus dieser Zeit sammelte der Grazer Historiker Karl Albrecht Kubinzky. Einen Teil von ihnen macht er nach dem Lockdown der Öffentlichkeit zugänglich.

Postkartensammlung Joanneum

Im Internet den Wald erleben

Eine Yogalehrerin und ein Förster haben die Zeit der CoV-Krise genützt und eine Website erstellt, die Kindern die heimischen Wälder näherbringen soll. Mit Videos und Bastelanleitungen werden groß und klein für den Wald und seine Bewohner begeistert.

Fichtenzapfen im Wald

Austrovinyl: Gut gepresster Musikgeschmack

Trotz – oder gerade wegen – immer mehr Möglichkeiten, Musik zu hören, liegen die guten alten Schallplatten wieder voll im Trend. Ein Besuch bei Österreichs einzigem Schallplattenwerk in Fehring legt weitere Gründe für Vinyl auf.

Schallplatte

Tina Turners Weg zum Glücklichsein

Tina Turner ist seit mehr als 40 Jahren praktizierende Buddhistin – und darüber schrieb sie nun, knapp vor ihrem 81. Geburtstag, ein Buch geschrieben: „Happiness“ ist eine spirituelle Autobiografie.

Tina Turner: „Happiness“

Änderungsschneidereien gefragt wie nie

„Ja wir haben offen!“: Diesen Satz hat Karin Hainberger, Schneidermeisterin in Eisenerz, vergangene Woche öfter gesagt – denn die Kunden brauchen Änderungen und Reparaturen alter Kleidung.

Schneiderin Karin Hainberger

Extremschwimmerin nimmt sich die Mur vor

Claudia Müller aus Stallhof ist Extremsportlerin und Eisschwimmerin. Für ihre sportlichen Grenzeinsätze trainiert sie im fünf Grad kalten Wasser des Stainzerbaches, und in der Mur möchte sie heuer noch „schauschwimmen“.

Claudia Müller

Mit Jonas Jonasson nach Afrika reisen

Der Autor des Weltbestsellers „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ hat ein neues Buch geschrieben. Es heißt „Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte“ und verspricht eine skurile Reise in die Savannen Afrikas.

Savanne Kenya Afrika

Gemütlichkeit aus einem Guss

Gerade in der Herbst- und Winterzeit sorgen Kerzen für unvergleichliche Gemütlichkeit. Für zwei Oststeirerinnen wurden Kerzen daher zur Leidenschaft – sie gießen das Wachsprodukt für alle möglichen Anlässe selbst.

Kerze

Der Comic-Held aus der Oststeiermark

Rund 60.000 Comic-Hefte hat er im Laufe von fast fünf Jahrzehnten gesammelt: Der Oststeirer Manfred Papst aus Ottendorf liebt es, gemeinsam mit seiner Frau in Kindheitserinnerungen auf Papier zu blättern.

Manfred Papst

Katzen und das Kriminal

Rotraut Schöberl ist von ganzem Herzen Buchhändlerin und Katzenfreundin. In ihrem neuen Buch „Mord auf leisen Pfoten“ versammelt sie sozusagen kriminelle Katzen: Sie helfen beim Morden ebenso nach wie beim Lösen von Kriminalfällen.

„Mord auf leisen Pfoten“ – Cover