Geige, Noten
Colourbox
Colourbox

Kunst & Kultur

Vom großen Opernhaus bis zur kleinen Kabarettbühne, vom klassischen Konzert bis zur avantgardistischen Perfomance, von Architektur über Galerien bis hin zur Kunst im öffentlichen Raum: Die Steiermark hat in Sachen Kunst & Kultur viel zu bieten.

Verwirrende Mördersuche in Frohnleiten

„Die Mausefalle“ von Agatha Christie ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt. Jetzt kann man den Krimi-Klassiker auch auf dem Hauptplatz von Frohnleiten erleben.

Lumpazivagabundus geistert durch Piber

Der böse Geist Lumpazivagabundus geht in Voitsberg um – bei den Sommerfestspielen Piber. Das Zauberstück von Johann Nestroy ist ein Altwiener-Volkstheater, das auch in der Weststeiermark für viele unterhaltsame Theaterabende sorgt.

Literatur zwischen Schilf und Seerosen

Die Hör- und Seebühne am Floß des Funkhausteiches in Graz ist seit über 30 Jahren Treffpunkt für Literaturinteressierte und Musikfans. Auch heuer lesen wieder hochkarätige Autoren aus ihren Werken, begleitet von exzellenten Musikern.

La Strada macht Graz wieder zur Bühne

Das Straßentheaterfestival La Strada in Graz macht ab dem 26. Juli die Straßen und Plätze, Parks, aber auch ein Einkaufszentrum zu Orten der Kunst: Bis zum 3. August gibt es 23 Produktionen in 99 Vorstellungen zu erleben.

Amerikaner, Sommer und Musik in Graz

Sommerzeit ist in Graz auch AIMS-Zeit: Bereits zum 49. Mal finden sich hunderte Musik-Studierende aus Amerika ein, um ihr Singen und Spielen zu perfektionieren, in die europäische Musiktradition einzutauchen und ihr Können zu präsentieren.

Peter Koglers Welt von Bildern und Codes

Das Grazer Kunsthaus widmet sich in seiner neuen Ausstellung „Connected. Peter Kogler with…“ dem Werk des Medienkünstlers, eingebettet in die Arbeiten von Vorreitern, Vorbildern oder Einfluss ausübenden Kollegen.

Das steirische „Woodstock“

Woodstock jährt sich heuer zum 50. Mal 1971 – zwei Jahre nach dem Original – feierte auch die steirische Jugend ihr „Woodstock“: das erste steirische Musikfestival auf Schloss Poppendorf.

Schützenhöfer rechnet mit Autoritäten ab

Die Kunsthalle Graz zeigt derzeit Arbeiten des Künstlers Josef Schützenhöfer: Unter dem Titel „Fools and tools of fascism“ rechnet der Maler in dem für ihn typisch realistischen Stil mit Autoritäten ab.

Ein „Junger Wilder“ im Greith-Haus

Hubert Scheibl zählt zu den sogenannten „Jungen Wilden“ – er präsentiert derzeit im Greith-Haus in seiner Werkschau „Tubara“ noch nie ausgestellte Arbeiten.

Aktuelles bei CRK+ in Graz

Zu einem Streifzug laden derzeit drei aktuelle Ausstellungen in Graz ein – und zwar jene, die im gemeinsamen Verbund CRK+ – also rotor, Camera Austria und Grazer Kunstverein – zu sehen sind.