Geige, Noten
Colourbox
Colourbox

Kunst & Kultur

Vom großen Opernhaus bis zur kleinen Kabarettbühne, vom klassischen Konzert bis zur avantgardistischen Perfomance, von Architektur über Galerien bis hin zur Kunst im öffentlichen Raum: Die Steiermark hat in Sachen Kunst & Kultur viel zu bieten.

Der Märchensommer entführt nach Nimmerland

Um eine phantasievolle Reise in die Welt der Märchen geht es heuer wieder beim Märchensommer Steiermark. Auf dem Programm stehen diesmal die abenteuerlichen Geschichten rund um „Peter Pan“.

„Peter Pan“

Nähe, Distanz, Hände und Göttinnen

Einem Potpourri an spannenden Themen widmen sich aktuell zwei Ausstellungen in Graz: Der Kunstverein entführt in das „Land der Göttinnen“, und die Camera Austria zeigt Fotos, die Nähe und Distanz abbilden – mit Händen im Fokus.

werk von Anais Horn

Herz und Humor im Huabn-Theater

Das Huabn-Theater im Almenland setzt in diesem Sommer auf eine Komödie von Anton Hamik: „S’Herz am rechten Fleck“ erzählt von einer resoluten Dame, die drei faulen Bauern so richtig einheizt.

Huabn-Theater

Pillhofers Spiel mit den Dimensionen

Die Neue Galerie in Graz lenkt den Blick auf einen bedeutenden österreichischen Bildhauer, der heuer 100 Jahre alt geworden wäre – Josef Pillhofer verschrieb sich zu Lebzeiten reduzierten geometrischen Formen.

Pillhofer-Werk

Damische „Wegverschränkungswelten“

Das Greith-Haus in der Südweststeiermark wartet einmal mehr mit einer hochkarätigen Kunstausstellung auf: Gezeigt werden Werke des 2016 verstorbenen Malers, Grafikers und Bildhauers Gunter Damisch.

Ausstellung im Greith-Haus

Ein Querschnitt durch die steirische Fotokunst

Alle zwei Jahre präsentiert die Biennale „photo graz“ Fotokunst aus der Steiermark – die Werke des Vorjahres sind nun mit CoV-bedingter Verspätung im alten Kino in Leibnitz zu sehen.

Ausstellungsraum

Fingerspitzengefühl im Grazer Dom

Seit Mai 2019 wird der Grazer Dom renoviert – ein aufwendiges Projekt, bei dem es Handwerk-Spezialisten braucht, denn der Jahrhunderte alte Marmor, das Holz oder die Vergoldungen müssen mit viel Fingerspitzengefühl gereinigt und restauriert werden.

Blick an die Decke

Die Grazer Grenzen künstlerisch erwandert

Um aufzuzeigen, wo die Grazer Grenzen verlaufen, um neuen Raum zu entdecken und um Gegenden zu Fuß zu erkunden, haben vier KünstlerInnen die Wanderschuhe ausgepackt: In sieben Tagen „umwanderten“ sie Graz.

Graz Rand-Künstler unterwegs

Bruseum zeigt Bild-Dichtungen von Günter Brus

Eine neue Ausstellung im Grazer Bruseum zeigt erstmals ausschließlich die Bild-Dichtungen von Günter Brus. Dabei wird ein Blick auf die Entstehungsprozesse und die Vielseitigkeit dieses von Brus entwickelten Genres geworfen.

Günter Brus, „Bild-Dichtungen“, 2021

Mit dem Theater Le-Be in den Urlaub

Mit viel Schwung und Humor geht es im Theater Lechthaler-Belic in die sommerliche Spielsaison: Auf dem Programm steht das Zwei-Personen-Stück „Runter zum Fluss“ – eine Urlaubskomödie des Hamburger Autors Frank Pinkus.

„Unten am Fluss“