Bücher
Pixabay
Pixabay
Radio Steiermark

Radio Steiermark-Literatur

Das pralle Leben, große Gefühle, spannende Geschichten, befreiendes Lachen – das alles passt zwischen zwei Buchdeckel und ist an jedem ersten und dritten Sonntag auf Radio Steiermark zu hören.

Im Literaturmagazin am ersten und dritten Sonntag von 22.00 bis 23.00 Uhr berichtet Radio Steiermark über literarische Neuerscheinungen, über die man spricht oder solche, über die man sprechen wird. Im Gespräch erzählen Menschen von Büchern, die für ihr Leben von Bedeutung gewesen sind; außerdem lesen Schauspieler Texte heimischer Autoren. Und falls Sie Literaturanregungen suchen – das Literaturmagazin gibt Lesetipps und Hinweise auf Literaturveranstaltungen.

Ausgabe vom 19. Jänner

Im Literaturmagazin hören Sie diesmal neue Gedichte von Literaturdoyen Alfred Kolleritsch und neue Minutennovellen von Helwig Brunner. Weiters blicken wir in die Ödön von Horvath-Ausstellung im Grazer Literaturhaus und stellen die Emil-Breisach-Literaturpreisträger 2019 vor.

Das Literaturmagazin zum Nachhören

Falls Sie einmal eine Sendung versäumt haben – kein Problem: Die Radiothek bietet die Möglichkeit, das Literaturmagazin sieben Tage lang nachzuhören – so auch die Ausgabe vom 19. Jänner.