„Licht ins Dunkel“
ORF/Schöttl
ORF/Schöttl

„Licht ins Dunkel“

Seit über vier Jahrzehnten ist „Licht ins Dunkel“ die größte karitative Initiative Österreichs und wirkt durch unbürokratische, rasche und transparente Hilfe.

Verein ZEBRA: Chancengleichheit für alle

Der Verein ZEBRA in der Grazer Granatengasse wurde 1986 gegründet: Mit Beratungen und Therapien setzt sich der Verein für Chancengleichheit für alle ein. Im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ geben sie Einblick in ihre Arbeit.

Zebra Holztier

ORF-Moderatorenkleidung für den guten Zweck

Zum achten Mal haben sich heuer der ORF Steiermark und Kastner & Öhler für „Licht ins Dunkel“ zusammengetan: Damit ist ab sofort die originale TV-Kleidung der „Steiermark heute“-Moderatoren für den guten Zweck erhältlich.

Die „Steiermark heute“-Moderatorinnen und Moderatoren Thomas Weber, Petra Rudolf und Franz Neger bei der Präsentation der Aktion „TV-Kleidung aus ‚Steiermark heute‘ für LICHT INS DUNKEL“ am 12. Dezember 2019.

Kunst für(s) Leben

Kunst und Kultur für den guten Zweck: Ersteigern Sie im Rahmen einer ORF III-Auktionsgala (Kunst-)Objekte und exklusive Erlebnisse und helfen Sie dem Verein „Ich bin O.K." sowie Menschen mit Beeinträchtigungen. Schon jetzt können Sie Gebote abgeben!

Head of a child (Anna) von Gottfried Helnwein

Glühwein für den guten Zweck

Die Stars des ORF Steiermark stellen sich im Advent in den Dienst der guten Sache: Zugunsten von „Licht ins Dunkel“ verkaufen sie an jedem Adventsamstag auf dem Grazer Schloßberg Glühwein.

Glühweinhäferl

Ihr klingender Adventkalender

In der Steiermark gibt es viele Talente – und viele von ihnen haben ihr Talent auch heuer wieder in den Adventkalender von „Steiermark heute“ gepackt: mit einem klingenden Weihnachtsgruß via Fernsehen!

Adventkalender

„Steiermark“ zugunsten von „Licht ins Dunkel“

„Steiermark“ von Gert Steinbäcker ist 1994 veröffentlicht worden und gilt seither als heimliche Landeshymne. Nun veröffentlichten 26 steirische Musiklegenden und Jungstars den Popklassiker zugunsten von „Licht ins Dunkel“ neu.

Kurt Gober und Andy Fabianek (KGB), Stefanie Werger, Andreas Schweitzer (Joy), Radio Steiermark-Programmchefin Sigrid Hroch, Jimmy Cogan, Alex Rehak, Ewald Pfleger und Herwig Rüdisser (Opus), Jürgen Schmidt (Granada), Gert Steinbäcker und Schiffkowitz (STS), Kameramann Erhard Seidl, Alfred „Fred“ Jaklitsch (Joy), Kurt René Plisnier (Opus), Carl Peyer, ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Koch, Regisseur Günter Schilhan, Robby Musenbichler, Hofrat Dr. Wolfgang Muchitsch (wissenschaftlicher Geschäftsführer des Universalmuseum Joanneum) und Boris Bukowski

Ihre Spende für Leonie

Der Erlös des Radio Steiermark-Musikwunschtages im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ geht heuer an die schwer behinderte Leonie. Die Bankdaten, für alle, die mitgemacht haben: „Licht ins Dunkel“, IBAN AT68 6000 0000 0733 3000 oder online (einfach klicken).

Radio-Studio

Auftakt für „Licht ins Dunkel“

Die neuen „Licht ins Dunkel“-Botschafter Barbara Stöckl und Peter Resetarits haben am ersten Adventsonntag gemeinsam mit Schirmherr und Bundespräsident Alexander Van der Bellen die 47. weihnachtliche ORF-Spendenaktion eingeläutet.

Auftakt zu „Licht ins Dunkel“

Lebenshilfe: Fünf Jahre Selbstvertretung

Seit fünf Jahren gibt es bei der Lebenshilfe Steiermark eine Interessenvertretung, über die sich Menschen mit Behinderung einbringen und Partei ergreifen können. Im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ geben sie Einblick in ihre Arbeit.

Selbstvertreter diskutiert mit Kollegen