Chronik 16.6. 10.38 Uhr

Arbeiter geriet in Heugebläse

Im Bezirk Weiz ist es am Samstag zu einem schweren Unfall bei Heuarbeiten gekommen. Ein 33 Jahre alter Mann geriet in ein Heugebläse.

Bildung 16.6. 8.40 Uhr

Bildungshaus St. Martin feiert „Runden“

Das Bildungshaus St. Martin in Graz feiert seinen 100. Geburtstag. Es ist das älteste Bildungshaus in Österreich und Wiege der österreichischen Volksbildung. Jährlich finden hier 1.300 Einzelveranstaltungen statt.

Das Bildungshaus St. Martin
Chronik 16.6. 7.30 Uhr

Nach der Hitze kamen die Unwetter

Die prognostizierten Unwetter nach der ersten Hitzewelle sind am Sonntag in der Steiermark eingetroffen. Starke Hagelunwetter gab es im Wechselgebiet. Der Schaden in der Landwirtschaft beträgt ersten Schätzungen zufolge rund eine Million Euro.

Ein reissender Bach nach einem Unwetter bei Vorau
Chronik 15.6. 18.20 Uhr

Zigarette löste Brand auf Terrasse aus

Zu einem Brand ist es Samstagvormittag in einem Mehrparteienhaus im Bezirk Murau gekommen. Auslöser dürfte eine Zigarette gewesen sein.

Chronik 15.6. 17.09 Uhr

Ein Toter und ein Verletzter bei Alpinunfall

Zu einem tödlichen Alpinunfall ist es am Samstag im Bezirk Murtal gekommen. In den Rottenmanner Tauern ist ein 48 Jahre alter Mann bei einer Bergtour ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde schwer verletzt.

Rettungshubschrauber – Winter
kaernten.ORF.at 15.6. 15.03 Uhr

Steirerin bei Unfall in Kärnten verletzt

In Kärnten ist eine 40 Jahre alte Autolenkerin aus der Steiermark in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Insgesamt wurden bei dem missglückten Überholmanöver fünf Menschen verletzt.

Politik 15.6. 14.20 Uhr

Doris Bures erhielt Ehrenzeichen des Landes

Die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) ist am Samstag am Pogusch in der Gemeinde St. Lorenzen im Mürtzal mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet worden.

Überreichung des Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit dem Stern an Zweite NR-Präsidentin Doris Bures. Der ehemalige Landeshauptmann von Niedersterreich, Erwin Pröll, der steirische Landeshautpmann Hermann Schützenhöfer, der ehemalige Bundeskanzler Werner Fayman, die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures und der amtierende Bürgermeister von Wien Michael Ludwig – von links.
Gesundheit 15.6. 13.40 Uhr

CO-Unfälle: Druckkammer nur in Graz

Bei Unfällen mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung oder bei Tauchunfällen werden Menschen in einer Druckkammer behandelt. Davon gibt es in Österreich nur eine einzige und die befindet sich in Graz.

Die Druckkammer am LKH Graz
Chronik 15.6. 13.02 Uhr

E-Bike Fahrer nach Unfall im Spital gestorben

Ein 65 Jahre alter Mann, der am Donnerstag bei einem Unfall mit seinem Elektrofahrrad in Graz verletzt wurde, ist am Samstag im Spital an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben. Das teilte die Polizei mit.

Gesundheit 15.6. 12.26 Uhr

Hautkrebsrisiko steigt vor allem jetzt im Juni

Die erste Hitzewelle des Jahres hat am Samstag in der Steiermark ihren Höhepunkt erreicht. Experten machen auf die Risiken der UV-Strahlung aufmerksam. Der Juni ist die UV-stärkste Zeit, damit steigt auch wieder das Hautkrebsrisiko.

Eine Ärztin kontrolliert mit einer Lupe bei einem Patienten Muttermale
Chronik 15.6. 10.29 Uhr

Paragleiter und Tragschrauber abgestürzt

Zwei Flugunfälle hat es gestern in der Steiermark gegeben. Im Bezirk Südoststeiermark ist ein 43 Jahre alter Pilot aus Wien mit seinem Tragschrauber abgestürzt und im Bezirk Murau verletzte sich ein Paragleiter beim Landeanflug.

Freizeit 15.6. 8.45 Uhr

Zu wenig Bademeister in steirischen Bädern

In der Steiermark fehlt es an Fachkräften bei der Bäderaufsicht. Die Ausbildung dazu ist in mehrere Stufen gegliedert – gesetzliche Vorschriften, wie viel Personal ein Bad haben muss, gibt es aber nicht.

Ein Bademeister hält mit einem Fernglas Ausschau
Verkehr 15.6. 7.31 Uhr

Verbund: 250 Millionen Fahrkarten in 25 Jahren

In Zeiten des Klimawandels gewinnt der öffentliche Verkehr immer mehr an Bedeutung. Vor 25 Jahren wurde der Verkehrsverbund gegründet – seither wurden steiermarkweit 250 Millionen Fahrkarten verkauft.

GKB, Bahnhof Köflach, S-Bahn
Bio-Award 14.6. 18.35 Uhr

Ein steirischer Stier und Hilfe in Afrika

Der Bio-Award 2019 ist vergeben. Er ging an die Gemüsebäuerin Anna Ambrosch vom Jaklhof aus Kainbach bei Graz. Der Hauptpreis war ein junger Zuchtstier, der am Freitag an die Siegerin übergeben wurde. Was aber macht eine Gemüsebäuerin mit einem Stier?

Anna Ambrosch, Stefan Eisenberger, der Stier und Peter Krinner